10 Tänze Kinder ab 7

Die Gruppen "10 Tänze Kinder ab 7 " treffen sich jeden Montag von 17:30Uhr bis 18:30 Uhr bzw. Donnerstag 18:00 - 19:00 im Clubheim des ATC Oranien und sind offen für alle Kinder ab einem Alter von sieben Jahren. 
Generell haben Kinder eine natürliche Begabung für Bewegung auf Musik - also für das Tanzen. Wir fördern diese Begabung durch spielerische Anleitung und lockeren, kindgerechten Unterricht von Anfang an.

In dieser Gruppe lernen die Kinder die 5 Lateinamerikanischen Tänze Samba, Rumba, Cha Cha Cha, Paso Doble und Jive und die 5 Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer und Quickstep. Trainiert werden die Kinder von Marcel Wagner und Sofie Ragnar.


kinderWorauf kommt es beim Kindertanzen an?
• auf viel Spaß miteinander
• auf den richtigen Umgang mit dem eigenen Körper, mit Bewegung und Rhythmus,
• auf die Förderung und Erhaltung der Gelenkigkeit, das Verbessern der Körperhaltung,
• auf das Entwickeln von Selbstbewusstsein, von natürlichem Auftreten,
• auf das Fördern der Kreativität, das Finden des eigenen Stils,
• auf das Erfahren, dass Bewegung erlernbar ist,
• auf das Kennenlernen von Tänzen zu unterschiedlichster Musik,
• auf die Freude am gemeinsamen Tanz, an der Vorführung,
• auf gegenseitige Akzeptanz und Toleranz,
• auf das Gewinnen von Gemeinschaftssinn.

Weitere Inhalte:
• Die Vertiefung der Bewegungsfreude durch rhythmische und räumliche Spiele und Tänze.
• Tanztechnische Übungen, in kindgemäße Bildersprache verpackt, die den Körper für Haltung und Bewegungsabläufe sensibilisieren.
• Phantasiereisen, die die Wahrnehmung schulen.
• Spielerisches Improvisieren von Themen aus der kindlichen Welt, um die Ausdrucksfähigkeit zu fördern.
• Partnerbezogene Spiele, die die Berührungsängste abbauen und das Selbstvertrauen stärken.
• Förderung des Bewegungsvermögen, ihrer Kreativität, ihr bildliches und logisches Denken sowie ihre Fähigkeit, mit anderen umzugehen.